Grossbritannien und Irland - vermittelt Ihnen ganz individuell Ihr Reisebüro Lüttje Törn

Herzlich Willkommen bei Ihrem Spezialisten für Urlaub jenseits des Pauschaltourismus. Wir planen gemeinsam mit Ihnen Anreise, Routenverlauf, Unterkunft, Mietwagen und sonstige Zusatzleistungen entsprechend Ihrer individuellen Wünsche.

GANZ SPEZIELL IN SCHOTTLAND, ENGLAND, WALES UND IRLAND!

Schottland, England, Wales und Irland sind Länder unberührt erscheinender Natur mit einer über 2000-jährigen Geschichte, die noch heute in aller Munde ist und fast gegenwärtig erscheint.
Die folgenden Seiten sollen Ihnen helfen, Ideen, Anregungen und Inspirationen für Ihren nächsten Traumurlaub zu finden! Sie buchen Ihren Urlaub gemütlich von zu Hause, unabhängig von Ladenöffnungszeiten aber trotzdem mit der Unterstützung professioneller Beratung.


Lüttje TörnLüttje TörnLüttje Törn




NEU: QUALITY PLUS (Q+)

Ihr exklusives Mehrwertpaket für Sicherheit und Service



Luskentyre Beach, Isle of Harris

Der Reisebranche ist es schon seit Jahren ein Dorn im Auge, das eine Kundengeldabsicherung bei zum Beispiel Airlineinsolvenzen fehlt. Das haben wir uns zu Herzen genommen und bieten unseren Kunden jetzt eine einzigartige innovative Lösung aus umfangreichen Zusatzversicherungen der Europäischen Reiseversicherung AG (ERV) und der International Passenger Protection Limited (IPP), die insbesondere mit dem neuen Pauschalreisegesetz an Bedeutung gewinnt. So sind unter anderem gebuchte Einzelleistungen versichert, wenn Leistungsträger wie Airlines, Mietwagenanbieter oder Hotels Insolvenz anmelden müssen.
Was Q+ genau umfasst, stellen wir Ihnen hier gerne vor. Entsprechend der neuen Gesetzgebung unterscheiden wir in » Q+ verbundene Reiseleistung und » Q+ Veranstalter Pauschalreise


NEU: KREUZFAHRT AUF DEM SHANNON



Dunleath EstateShannon PrincessInch Abbey

Der Shannon ist vielleicht der ultimative Ort, um die sanften grünen Weiden des Landes, alte keltische Klöster und eine Fülle von Wildtieren bestaunen und erleben zu können. Irland wird Sie mit Legenden und Fabeln sowie den herzlichen und gastfreundlichen Iren in seinen Bann ziehen. Ihre außergewöhnliche Geschichte war abwechslungsreich und manchmal schwierig, aber die Iren finden immer die Zeit, Ihnen davon zu erzählen. Mit unserer klassischen Flusskreuzfahrt ist die Seele der Nation in Reichweite inklusive irischer Musik, Kunsthandwerk wie Weben sowie einen (oder mehr!) Tropfen ihres wunderbaren Whiskeys.

Mehr Infos zur Reise » Kreuzfahrt auf dem Shannon


NEU: WANDERN IN IRLAND (Rep.)



Cliffs Giants CausewayNess Wood

Die spektakuläre Dingle Halbinsel liegt im Südwesten Irlands und erstreckt sich über 80 Meilen westlich in den Atlantik. Quasi nahtlos schließt sich die Kerry Halbinsel ins Gefüge an, gleichzeitig Irlands ältester Fernwanderweg. Sie wandern so oder so vorbei an majestätischen Gipfeln der höchsten Berge Irlands, entlang der Küstenpfade zu den goldenen Sandstränden von Waterville, Derrynane und Inch. Dieser Teil Irlands ist reich an Geschichte, Mythen und Legenden und ein Muss für jeden, der das wahre Flair Irlands entdecken möchte.
Wandereinsteiger dagegen können in das quirlige Leben Irlands Hauptstadt Dublin eintauchen und anschließend die gemächliche Ruhe des Wicklow Way genießen. Nicht minder spektakulär führt der Weg durch den gleichnamigen Nationalpark und besticht mit der idyllisch im Tal eingebetteten frühchristlichen Klosteranlage Glendalough. Der Abschnitt in den Wicklow-Bergen ist besonders exponiert und führt durch ein weitgehend unbewohntes Land.

Mehr Infos zu den Wanderreisen» stellen wir Ihnen hier vor


NEU: IRLANDS WILD ATLANTIC WAY





Mit seinen unzähmbaren Fluten und Stürmen hat der wilde Atlantik die Westküste Irlands seit jeher modelliert. Wo das Meer beständig auf das Land trifft, formt es eine zerklüftete und raue Landschaft mit turmhohen Klippen, wunderschönen Buchten und Stränden, mystischen Inseln - immer im Wandel und nie vollendet. Der stete Wechsel der Gezeiten, des Lichts und der Stimmungen am Ozean beeinflusst auch das Leben der Menschen. In der Abgeschiedenheit am Rande des Atlantiks haben sie bis heute uralte Traditionen und die irische Sprache bewahrt. Eine Reise auf dem Wild Atlantic Way ist immer auch eine Begegnung mit der Vergangenheit.

Mehr Infos zur Reise» Der Wild Atlantic Way


NEU: SCHOTTLANDS ROSINEN



Pucks GlenFarmfoodCorrour Station

Dieser Reisevorschlag ist eine Idee für Schottland-Fortgeschrittene, die die Klassiker bereits zu Genüge kennen und nun an dem touristisch eher unbekannten Schottland interessiert sind. Selbstverständlich sind auch alle Schottland-Neulinge angesprochen, die die Klassiker von vornherein links liegen lassen möchten, um sich parallel der anderen Touristen zu bewegen.

Mehr Infos zur Reise » Schottlands Rosinen


NEU: RADWANDERN IN SCHOTTLAND



Scottish BluebellsThreave CastleRadeln an spektakulärer Küste

Im Süden Schottlands liegt Dumfries und Galloway, Heimat des Schauspielers Sam Heughan (Jamie Fraser der TV-Serie Outlander). Die schottischen Lowlands stehen völlig zu Unrecht im Schatten der Highlands! Mit einem Terrain von schroff und verlassen, vergleichbar mit Cornwall in Südengland, bis zu den rollenden und pastoralen Regionen, gibt es mit dem Fahrrad immer etwas Neues um die Ecke zu entdecken. Die Weite erlaubt hier den Blick auf Irland, die Insel Isle of Man und die dramatischen Berge des Lake District. Lassen Sie sich Zeit, die goldenen Strände und versteckten Buchten zu erkunden, in denen auch schon die alten Wikinger, Piraten, Schmuggler und die frühen Christen an Land gingen.

In der Rubrik "Wander- und Sportreisen" stellen wir Ihnen hier » 3 Radreisen vor


NEU: SPEZIALITÄTEN SCHOTTISCHER ART



SconesHaggisMain Course

Über die schottische Küche wird oft die Nase gerümpft – und das völlig zu Unrecht! Mit dieser Reise haben wir einen Speiseplan zusammengestellt, der mit diesem Vorurteil ein für alle Mal aufräumen wird! In Schottland speist man deutlich besser als Gott in Frankreich! Schon allein die Tatsache, dass kein schottischer Ort weiter als 100 km vom Meer entfernt ist, lässt auf das Genusspotential von köstlichen Meeresfrüchten und zahlreichen Fischarten schließen. En Top Käse aus dem Königreich Fife, Whisky in Verbindung mit dem Nationalgericht Haggis, eine Gin-Distillerie sowie eine Brauerei mit handwerklich gebrautem Bier und das Erleben einer Afternoon Tea Zeremonie! Und nach dem Motto „das Auge isst mit“ wird als i-Tüpfelchen eine faszinierende Landschaft gereicht, die seines gleichen sucht! Lange Rede, kurzer Sinn: probieren geht über studieren!

Mehr Infos zur Reise » Spezialitäten schottischer Art


IDEE: HERBST IN SCHOTTLAND



Dean Village EdinburghSamhain Festival EdinburghBallindalloch Castle

Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, um Schottland zu besuchen. Von Ende September bis November sind die Herbstlandschaften spektakulär und farbenprächtig, oft gepaart mit strahlend blauem Himmel, Blättern in feurigen Farben und einer Luft, die frisch und erdig riecht. Im Herbst gibt es immer noch viel zu erleben, da das Wetter in Schottland verhältnismäßig warm bleibt, aber die vielen Menschen, die während der Hauptsaison die Straßen füllen, deutlich weniger werden.

Wo lässt sich der Herbst in den Highlands am intensivsten erleben – » hier stellen wir Ihnen ein paar Ideen vor


IDEE: NORDLICHTER IN SCHOTTLAND



Nordlichter North BerwickNordlichter über EdinburghNordlichter Dunbar

Nordlichter (die auch als Aurora Borealis bezeichnet werden) sind ein Wunder der Natur, das die Menschheit seit Jahrtausenden fasziniert und ein ganz ungewöhnliches Auftreten hat.
Vielleicht überrascht es Sie, aber Nordschottland liegt auf derselben Höhe wie Stavanger in Norwegen oder die Nunivak-Insel in Alaska. Das bedeutet, dass Sie die „Mirrie Dancers“ vielleicht auch auf einer Tour durch Schottland sehen werden, ohne ein Vermögen zu zahlen!
Herbst und Winter sind mit ihrer langen Dunkelheit und einem häufig klaren Nachthimmel wahrscheinlich die beste Zeit im Jahr, um die herrlichen Polarlichter zu beobachten. Die Nächte müssen kalt sein, der Himmel wolkenlos, die Lichtverschmutzung möglichst gering und die Sonnenaktivität sollte stark sein. Und wenn Sie auch noch bis in die frühen Morgenstunden wach bleiben, steigen die Chancen.

Hier finden Sie eine Auflistung der besten » Beobachtungsposten


ENGLAND UND WALES



Queens LifeguardRailway StationTenby

England – das ist das Empire der Royals. Das ist die einschlägige Geschichte bedeutender Namen wie Heinrich VIII und Ritter-Romantik an Camelots Tafelrunde.
England – das ist architektonische Tradition manifestiert in jahrhundertealten imposanten Bauwerken genauso wie in klassischen Cottages mit ihren liebenswert bunten Cottagegärten und dem perfekt gestutzten Rasen.
Wales, das Land der Burgen, einsamer Strände mit südländischem Flair und einer zungenbrecherischen eigenen Sprache lockt nicht minder mit Eigentümlichkeiten. Hier erfreut sich fast jeder See, Felsen oder Hügel seiner ureigenen Legende über Feen und anderer mystischer Fabelwesen und rühmen sich unaussprechliche Orte kurioser Auszeichnungen.

Mehr Infos zur individuellen Rundreisen durch » England und Wales


REISEFÜHRER ZU ALLEN WINKELN DIESER WELT



EcuadorNew YorkPiemontBulgarienGran CanariaKalabrienKanada - der WestenNeuseeland

Alle, die an intensiven und ausführlichen Entdeckungen während ihres Urlaubs interessiert sind, können » hier online den Reiseführer Ihrer Wahl bestellen.


DAS ETWAS ANDERE ONLINE-REISEMAGAZIN





Unser Motto: Schwärmen und gleichzeitig kritisch sein. Interviews, Reportagen und mehr aus erster Hand – von Reisenden für Reisende » Kofferpacken.at