Schottland
England

Mary Arden`s House, Stratford-upon-Avon

Wales
England

Hatfield House

Nordirland
England

Peak District

Reisevermittler

für Großbritannien & Irland

Herzlich Willkommen in England

Für mehr Informationen
bitte scrollen

England erleben

Britannia rules the World – diese Tage sind zwar längst vorbei und das große Commenwealth Geschichte, aber nach wie vor sehr präsent! In den Köpfen der Engländer, in ihrem Verhalten und in dem Luxus, ein Königshaus zu unterhalten.

Der Stolz dieser Nation sowie das Leben und Bewahren ihrer Traditionen ist etwas, wovon auch wir Touristen mehr als profitieren – liefert es uns doch die Möglichkeit, dank einer Fülle erhaltener, liebevoll gepflegter Baudenkmäler nicht nur in die ruhmreiche Geschichte Großbritanniens einzutauchen sondern auch in einen Teil der unsrigen sowie überhaupt der Menschheit. Von steinernen Zeitzeugen wie Stonehenge, die uns die alten Kelten hinterließen, über massive Trutzburgen des Mittelalters a la Heinrich VIII bis hin zu den imposanten Kathedralen der faszinierenden und blutigen Kirchengeschichte der Insel.

Dabei kommt die Moderne ganz bestimmt nicht zu kurz, besonders in London, einer Stadt, die eigentlich jeder „kennt“. Die einen nur vom Hörensagen, die anderen aus zahlreichen Filmen, Büchern und Theaterstücken und natürlich, weil sich London stets für einen Kurzbesuch quasi wie auf dem Präsentierteller aufnötigt! …

Entdeckungspotential par excellence

… Diese Stadt bietet derart immenses Entdeckungspotential wie kaum eine andere. Selbstverständlich die Klassiker: Madame Tussaud, Buckingham Palace samt Wachablösung, der Tower und die Tower Bridge, das Parliament nebst Big Ben usw. Es schlängeln sich aber auch beispielsweise Literatur bezogene Pfade durch die Stadt. Da wäre die Baker Street zu nennen, wo Sherlock Holmes agiert. Der Stadtteil Whitechapel darf in dem Zusammenhang natürlich auch nicht fehlen, haben es doch die grausamen Morde Jack the Rippers ebenfalls längst in die Krimis geschafft. Das dicht verzweigte U-Bahn Netz macht es möglich, in Windeseile von einem Ende der Stadt zum anderen zu gelangen und sich die Metropole auf diesem Wege zu erschließen. London lässt sich auch ganz wunderbar auf gemütlich englische Art entdecken, nämlich während einer Bustour in einem der typischen roten Doppeldeckerbusse, umgebaut in einen Tearoom. Während Sie die traditionelle Afternoon Tea Zeremonie genießen, ziehen am Fenster Londons Sightseeing-Hotspots vorbei.

In Englands Südosten liegen die Grafschaften Cornwall und Devon, bei uns Deutschen auch bekannt als Rosamunde-Pilcher-Land. Steilklippen, Strände und idyllische Küstenörtchen wechseln sich ab mit traumhaften Gartenanlagen imposanter Herrenhäuser. Der Küstenabschnitt Devons wird nicht umsonst Jurassic Coast genannt, kann doch jeder, der die Augen offen hält, versteinerte Fossilien der Urzeit finden. Stattliche 150km Küste, die 2001 als erste Naturlandschaft Englands ins UNESCO Welterbe aufgenommen wurde.

Die Cotswolds an der Südgrenze zu Wales sind schlicht das Bilderbuchengland. Reetgedeckte Cottages inmitten üppig blühender klassischer Cottagegärten, eingebettet in liebliche Täler, verzaubern das Auge. Die „Romantic Roads“, zwei eigens recherchierte Autorouten, schlängeln sich durch die schönsten Teile der Cotswolds. Sie führen durch weite Landschaften und Berge mit versteckt liegenden honigfarbenen Weilern und enthüllen die faszinierenden Kontraste der friedlichen, zeitlos wirkenden Orte und lebendigen Marktflecken, komplett mit alten Herrenhäusern, Kirchen und traditionellen Pubs. In einem Gebiet, das so reich an Geschichte und Naturschönheiten ist wie die Cotswolds, ist es manchmal schwierig für Besucher, die schönsten Landstraßen und Dörfer zu finden. Jetzt nicht mehr dank der Romantic Roads!
Shakespeare ist wohl der Inbegriff englischer Literaturgeschichte und bildet gefühlt die Basis aller folgenden Literatengenerationen jenseits des Ärmelkanals. Stratford-upon-Avon, Shakespeares Geburtsort, liegt so ziemlich am nördlichen Rand der Cotswolds und darf bei einem Besuch der selbigen auf gar keinen Fall im Programm fehlen. Wie wäre es am Abend mit einem Theaterbesuch?

Northumberland, kurz vor der schottischen Grenze, war bis in die 1980-ziger Jahre neben London Englands Hauptarbeitgeber. Hier kochte der Stahl, hier wurden innovative Ideen wie Lokomotiven geschmiedet und Autogeschichte geschrieben. In England wurde die Eisenbahn erfunden sowie das Telefon (obwohl sich diesbezgl. die Geister scheiden, ob es nicht doch die Amerikaner waren…) und britische Roadster entdeckten das Licht der Welt, mit denen es sich übrigens besonders schön auf den eben benannten Romantic Roads cruisen lässt. Die Thatcher-Ära hat das britische Industriezeitalter beendet und lange Zeit galt Northumberland als Englands Armenviertel. Doch diese Gegend hat sich aus seinem Dornröschenschlaf erhoben und erkannt, welch raue Schönheit vor der eigenen Haustür liegt, die es wert ist, gezeigt zu werden! Die North York Moors an der Westküste ist der touristisch noch unbekannteste Nationalpark in Nordengland. Das hat den charmanten Vorteil auf noch unberührt wirkende Natur zu treffen und urige Dörfchen kennen zu lernen, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Wanderfreunden bietet der Cleveland Fernwanderweg die Möglichkeit, den gesamten Nationalpark einmal zu umrunden. Es hat schon fast den Anschein von Verfolgungswahn, aber selbst dieser entlegen wirkende Teil Englands bot und bietet Inspiration für Literatur. James Herriot, Englands bekanntester Veterinär, lebte und wirkte am Westrand der North York Moors in Thirsk und hielt seine Abenteuer in den Büchern „Der Doktor und das liebe Vieh“ fest. Des Weiteren sind die Moors Harry Potter Filmkulisse – Orte wie Goathland Train Station wurden zu Hogsmeade Station, wo der Hogwarts Express einläuft. Nördlich der Moors liegt Durham Cathedral und Alnwick Castle, die beide für diverse Außenaufnahmen rund um die Schule Hogwarts dienten.

Last but not least gibt es im Norden Englands natürlich noch den sehr bekannten Lake District als Wander-und Outdoor Paradies sowie die Yorkshire Dales. Städte wie Liverpool bringen Berühmtheiten wie die Beatles hervor und die Stadt York ein großes Wikinger-Erbe.

weiterlesen

Erleben Sie England

England – das sind kulinarische Genüsse wie Fish & Chips, Plumpudding, Ale und nicht zu vergessen der „5 o`clock“ Tea mit Scones, Cup Cakes und anderem zuckersüßen Beiwerk. All das vereinigt sich in England zwischen traumhaften Sandstränden, sanfter Hügellandschaft und mächtigen schneebedeckten Berggipfeln, unterbrochen von zahlreichen Seen und stets bereichert durch den besonders typisch trockenen, liebenswert bissigen Humor seiner Bewohner. Landschaftsgenuss pur beim Wandern, Radfahren, Golfen oder welche Aktivität auch immer Ihnen die Liebste ist.

Für England Neulinge

ist es sicherlich am Schönsten, sich während einer Rundreise die ersten Eindrücke über die Vielfältigkeit dieser Länder zu verschaffen. Die etwas Mutigeren unternehmen gleich eine organisierte Mietwagenrundreise, die Anderen, die dem Linksverkehr noch nicht so über den Weg trauen, bevorzugen in der Regel lieber erst einmal eine Busreise durch Großbritannien mit Gleichgesinnten.

Die “fortgeschrittenen“ England Fans

gehen schließlich dazu über, von Urlaub zu Urlaub immer eine andere Gegend genauer unter die Lupe zu nehmen. Dazu bieten sich verschiedene Möglichkeiten an: Zum Beispiel wählen Sie eine dauerhafte Unterkunft in einem landestypischen Cottage für die Zeit und unternehmen von dort aus täglich Touren in alle Himmelsrichtungen. Oder Sie gehören zu den Sportlichen und erkunden England auf Schusters Rappen von B&B zu B&B.

Buchungsanfrage

Reisen nach England – England erleben

Auftraggeber
Vorname
Name
Straße*
PLZ*
Ort*
Land*
Telefon (tagsüber)
Email
Alter
Mitreisende
Anzahl Erwachsene (18-64 J.)
Anzahl Erwachsene (65 J. +)
Anzahl Jugendliche (12-17 J.)
(Kinder unter 12 Jahren können wir bei einer Rundreise leider nicht berücksichtigen)
Anreise
Flug ab:
Alternativ(en):
Andere Route
Reisedatum

Mietwagen Economy (bei Fluganreise):

Zimmerwunsch
Sie haben Änderungs-oder Zusatzwünsche bzw. möchten uns allgemein etwas mitteilen? Dann nutzen Sie doch bitte dieses Textfeld:

Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten in dieses Formular erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Angaben einverstanden. Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB und Datenschutzerklärung.

WICHTIGER HINWEIS:

Mit Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars beauftragen Sie uns, passend zu Ihren Reisedaten die Autorundreise „Reisen nach England – England erleben” auf Verfügbarkeit bei den einzelnen Leistungsträgern vor Ort zu überprüfen. Das kann 1-3 Arbeitstage Zeit in Anspruch nehmen.

Kann die Reise zum veröffentlichen Preis (oder darunter) bestätigt werden, kommt ein verbindlicher Reisevertrag zustande und wir senden Ihnen ein weiterführendes Formular zur Zahlungsabwicklung zu. Kann die Reise auf Grund mangelnder Verfügbarkeiten oder erheblicher Wechselkursschwankungen nur noch zu einem höheren Preis gebucht werden, kommt ein Reisevertrag selbstverständlich erst nach Rücksprache mit Ihnen zustande.

Sie reisen alleine, zu dritt oder sind eine Gruppe von mehr als 4 Personen, so erstellen wir Ihnen vor Buchungsabschluss ein unverbindliches Preisangebot, da eine solche Anfrage stets einer Mischkalkulation unterliegt.

Buchungsanfrage

Reisen nach England – England erleben

Auftraggeber
Vorname (lt. Ausweis):*
Name (lt. Ausweis):*
Straße*
PLZ*
Ort*
Land*
Telefon (tagsüber)*
Email (privat)*
Alter*
Mitreisende
Reisedatum
Anreise
Flug ab:
Alternativ(en):
Andere Route
ERGO-Reiseversicherung (nur für EU-Bürger):
Geburtsdaten aller Reiseteilnehmer:
Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens einen Monat vor Vertragsende direkt bei der Versicherung kündigen.
Kartennummer:
Gültig bis:
Sicherheitscode:
Name Kreditkarteninhaber:
IBAN:
BIC:
Kontoinhaber:
Sie haben Änderungs-oder Zusatzwünsche bzw. möchten uns allgemein etwas mitteilen? Dann nutzen Sie doch bitte dieses Textfeld:

Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten in dieses Formular erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Angaben einverstanden. Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB, Datenschutzerklärung, dem Formblatt und den AGB des Reiseveranstalters.

Kundenfeedback

14.11.19, mailhe96

Im Juni 2018 wollten wir nach langen Jahren wieder nach Schottland und hatten dazu feste Vorstellungen, wo wir hin wollten...

09.09.19, janitz13

Bereits zum dritten Mal hat uns das Reisebüro Lüttje Törn unterstützt und unseren groben Reisevorstellungen den Feinschliff verpasst. Als Ziel...