Der Wicklow Way

REISE NR.: WWAY

Landschaft Wicklow WayWicklow WayGlendalough Wicklow Way

Dauer: 10 Tage / 9 Nächte
Reisetermin: täglich
Unbegleitete Reise

Der Wicklow Way ist Irlands erster markierter Wanderweg, der von J. B. Malone, einem der berühmtesten Bergwanderer der Emerald Isle, gegründet wurde. Auf dem Weg werden Wanderer einen hervorragenden Ausblick auf die abwechslungsreichen Landschaften genießen und die wirklich einladende irische Gastfreundschaft.
Der Wicklow Way ist vergleichsweise niedrig und eignet sich ideal für Wanderer, die eine beeindruckende Landschaft ohne anspruchsvolle Beinarbeit wünschen. Die Route führt durch die bescheidenen Wicklow- und Dublin-Berge und beginnt in Irlands charismatischer Hauptstadt Dublin und endet in Clonegal. Der Wicklow Way, der sich über 86 Meilen erstreckt, vereint wundervolle Ausblicke auf grüne Hügel mit torfbedeckten Granitbergen und eine natürliche Schönheit, die von Geschichte und Legenden geprägt ist. Diese friedliche Wanderung entlang von Seen, durch Berge und Täler bietet in Kombination mit dem ruhigen Leben eine erholsame und erfrischende Erfahrung.
Ihre Reise beginnt im Marlay Park in Dublin und lässt die Stadt schnell hinter sich. Die Route führt Sie durch wunderschöne Waldwege, abgelegene und malerische Berglandschaften und hügelige Landschaften. Der Wicklow Way ist auch reich an Geschichte und entlang der Route stoßen Sie auf viele Ruinen und Erinnerungen früherer Bewohner dieses wilden Geländes. Auf dem Weg entdecken Sie ein Denkmal für J. B. Malone, das treffend über dem funkelnden Lough Tay und dem historischen Tal von Glenmalure liegt. Der südliche Abschnitt der Wanderung steht in starkem Kontrast zu den Wicklow Mountains in den frühen Tagen der Wanderung mit ihren engen Gassen und sanften Hügeln.

Auf dem Wicklow Way gibt es keine großen Anstiege, aber es gibt einige lange und herausfordernde Tage. Der Abschnitt in den Wicklow-Bergen ist besonders exponiert und der Weg führt durch ein weitgehend unbewohntes Land. Dies ist keine zufällig zu befolgende Route und ist wahrscheinlich nicht geeignet, wenn es sich um Ihren ersten Fernwanderweg handelt.


Tag 1: Anreise nach Dublin

Reisen Sie nach Dublin, bekannt für seine georgianische und moderne Architektur und lebhafte Musikszene und verbringen Sie den Abend in Ihrer ersten Unterkunft.

Tag 2: Dublin nach Knockree (21 km)

Ihr erster Tag auf dem Wicklow Way beginnt im Marlay Park. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Park geht es über die Dublin Mountains, vorbei an Kilmashogue, Fairy Castle und Prince Williams Seat. Sie werden die Grenze zwischen den Grafschaften Dublin und Wicklow überqueren, bevor Sie ins Glencree Valley absteigen.

Ihre Unterkunft wird in Enniskerry sein und Ihre Gastgeber werden Sie von Knockree abholen.

Tag 3: Knockree nach Oldbridge (21 km)

Die Route führt weiter durch das Glencree Valley, entlang des Djouce Mountain und entlang des Powerscourt Estate. Sie haben auch die Möglichkeit, den beeindruckenden Powerscourt-Wasserfall zu erleben. Die heutige Etappe bietet sensationelle Ausblicke auf die Gletscherseen Lough Tay und Lough Dan. Ihre Unterkunft befindet sich heute im hübschen Dorf Roundwood.

Tag 4: Oldbridge nach Glendalough (12 km)

Heute durchqueren Sie Ackerland-, Wald- und Bergpfade. Den Scarr Mountain im Blickfeld, folgen Sie dem Weg nach Laragh, wo Sie Ihre Unterkunft für den Abend finden. Glendalough Monastic City, eine Siedlung aus dem 7. Jahrhundert in idyllischer Umgebung, ist heute unterwegs einen Besuch wert.

Tag 5: Glendalough nach Glenmalure (17 km)

Der Großteil der heutigen Wanderung führt über Waldwege, auf denen Sie mit etwas Glück die heimische Tierwelt und Wasserfälle beobachten können. Die Route führt durch das Tal von Glendalough mit seiner altchristlichen Klosteranlage, über die Schulter des Lugduff Mountain bis zum Pass von Borenacrow. Von hier geht es hinunter nach Glenmalure, von wo aus der Lugnaquilla, der höchste Berg der Grafschaft Wicklow, zu sehen ist.

Tag 6: Glenmalure zur Iron Bridge (14 km)

Dieser Abschnitt zur Iron Bridge führt durch einen Mix bequemer und rauer Waldwege. Die heutige Steigung beginnt an den Sylvanischen Hängen von Slieve Maan und führt über den Carrickaslane Berg, bevor Sie an der Iron Bridge in das Ow Flusstal absteigen, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 7: Eisenbrücke nach Tinahely (21 km)

Die heutige Wanderung markiert das Ende der bergigen Etappen, da sich das Gelände in sanfte hügelige Landschaft ändert. Die Etappe führt an dem kleinen und einst charmanten georgianischen Weiler Moyne vorbei und führt weiter nach Süden nach Tinahely.

Tag 8: Tinahely nach Raheenakit (14 km)

Heute Morgen führt Sie die Route schnell auf eine alte Viehstraße und auf die Schulter des Muskeagh Hill, von wo aus Sie einen herrlichen Blick nach Westen haben. Ein Stück weiter auf dem Weg finden Sie Tallons Pub, bekannt als „Die sterbende Kuh“. Bevor Sie für die Nacht nach Shillelagh aufbrechen, durchqueren Sie den Raheenakit-Wald - was „Fort of the Cat“ bedeutet - eine Erinnerung an die alten Zeiten, als Wildkatzen noch durch Irlands Landschaft zogen.

Tag 9: Raheenakit nach Clonegal (17 km)

Der letzte Tag auf dem Wicklow Weg ist ziemlich sanfter Natur mit hügeliger, offener Landschaft. Sie beenden Ihre Wanderung in Clonegal, wo Sie mit einem Glas Guinness oder einem Besuch in Huntington Castle den gemeisterten Wanderabschluss feiern können.

Tag 10: Rückfahrt zum Flughafen oder individuelle Verlängerung


Preis pro Person im DZ: ca. 1413,- €


EZ auf Anfrage möglich


Inklusivleistungen:

- Sorgfältig ausgewählte Unterkünfte so nahe wie möglich an der Route
- Die Unterkünfte sind soweit möglich inkl. eigenem Bad
- traditionelles irisches Frühstück
- Tür-zu-Tür-Gepäcktransfer
- Umfassende Ratgeber & Wicklow Way Karten für den Weg/Zimmer
- Detaillierte Informationen mit genauen Angaben zur Unterkunft, Route und Einkehrmöglichkeiten
- Eine Liste von Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten wie zB. Banken, Geschäfte und Touristenattraktionen
- Ausführliche Reiseinformationen
- Eine empfohlene Wicklow Way-Kit-Liste
- Notfallnummer
- QualityPlus » Was ist das


Exklusivleistungen:

- Mittag-und Abendessen
- Anreise nach Dublin/Abreise von Clonegal

Hinweis:

Die Anreise nach Irland ist im Reisepreis nicht inklusive. Gerne unterbreitet Ihnen das Reisebüro Lüttje Törn ein Preisangebot mit einer renommierten Fluggesellschaft. Flüge mit so genannten Billig-Airlines vermitteln wir nicht!
Passend zu dieser Reise empfiehlt Ihnen das Reisebüro Lüttje Törn den Abschluss des Versicherungspaketes der Europäischen Reiseversicherung. Das Paket beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung, Abbruchversicherung, Krankenversicherung mit Rücktransport, Gepäckversicherung, Notruf-und Verspätungsschutz.


Veranstalter dieser Reise ist Absolute Escapes, ein britischer Reiseveranstalter mit Sitz in Edinburgh und unser langjähriger Partner.

Die Reiseunterlagen sind in englischer Sprache!

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Buchung dieser Reise das Britische Reiserecht akzeptieren.



Bitte richten Sie bei konkreter Buchungsabsicht eine Preisanfrage an mich, da besonders die Flugtarife (sofern von Ihnen gewünscht) abhängig sind vom genauen Reisedatum!


» Buchungsanfrage



» zurück zur Übersicht