Castle und Coast

Reise Nr: RAD1

Lockerbie – Thornhill – Galloway Forrest Park – Kirkcudbright – Lockerbie



Scottish BluebellsKarte Castle&CoastThreave Castle

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
Unbegleitete Reise
Anreise: täglich von April bis Oktober (November bis März auf Anfrage)

Die Radtour beginnt in den Galloway Highlands, schlängelt sich im weiteren Verlauf durch das Hochlandmoor und führt Sie zur dramatischen Küste der Solway Coast.
Die schottischen Lowlands sind nicht flach; ein wenig Kondition wäre ratsam! Bis auf eine Erhöhung mit einem 700 m langen Anstieg, erfolgt der Rest der Strecke auf nur leicht hügeligen Straßen. Alles wunderbar fahrbar für den Freizeitradler-und Reiseradler. Für erfahrene Radler können auf Anfrage gerne anspruchsvollere, sprich höher gelegene Strecken mit eingeplant werden.


Tag 1: Anreise

Individuelle Anreise nach Lockerbie. Dort werden Sie bereits vom Veranstalter zum Transfer nach Thornhill, zu Ihrer ersten Unterkunft, erwartet. Es erfolgt die Einstellung und Übergabe der Fahrräder (exkl.) sowie des Kartenmaterials für Ihre Radtour.

3 Übernachtungen in Thornhill

Tag 2: Tagesausflug in die Berge ca. 34 km

Die erste Tour führt Sie in die Berge zu der Ruine von Mortons Castle aus dem 12. Jh. mit einem künstlich angelegten Loch aus dem 18.Jh. Weiter durch die Berge geht es zu dem romantisch gelegenen Dorf Durisdeer und der Grabstätte des Ersten Dukes of Queensberry (1695). Italienischer Marmor und Barocke Gestaltung - alles sehr ungewöhnlich in den so abgelegenen Bergen Schottlands. Der Rest der Strecke führt Sie zum Drumlanrig Castle, dem schottischen Sitz des jetzigen Duke und Duchess of Buccleuch. Das Schloss spielte auch eine Rolle in der TV Serie Outlander. Es gibt Führungen und der klassisch angelegte Garten ist ein wirklich sehenswerter Hinkucker.

Tag 3: Idyllische Flußtäler ca. 45 km

Heute geht es von Thornhill in die andere Richtung am Fluss Nith entlang. Sie werden eine Ehrenrunde für den Erfinder des modernen Tretfahrrads drehen: Kirkpatrick MacMillan, 1840.
Wenn Sie Interesse an Kunst haben, ist Ihnen vielleicht Andy Goldsworthy ein Begriff. Andy Goldsworthy lebt hier in dieser wunderschönen Region und Sie werden an einem seiner Werke (vom Volksmund “das Ei” getauft) vorbei kommen.
Ansonsten geht diese Tour durch sagenhaft schöne Täler am Fluss Nith entlang. Sie werden sehen, warum Robert Burns, der wohl mit Abstand bekannteste schottische Dichter, der nicht weit entfernt sein Anwesen hatte, von dieser traumhaften Landschaft bewegt und für seine Werke inspiriert wurde.

Tag 4: Von Thornhill nach Kirkcudbright ca. 65 km

Eine lange Tour: von Thornhill nach Kirkcudbright. Aber einfach einmalig! Der Weg führt Sie über die Hochlandmoore, durch das Städtchen Moniaive, welches als “ the most arty town in Scotland” 2018 gekrönt wurde. Nach ein paar Hügeln und diversen größeren wie kleineren Schaf-und Rinderfarmen, geht es schließlich abwärts gen Castle Douglas auf die letzten Meilen nach Kirkcudbright zurück ins “zivilisierte” Leben.

4 Übernachtungen in Kirkcudebright

Tag 5: Verschnaufpause gefällig?

Falls Sie sich von Tag 4 ausruhen wollen, Kirkcudbright ist der beste Ort dafür. Galerien, eine Burg mitten in der Stadt, kleine Geschäfte zum Bummeln, mehrere Cafes, sogar mit einer Kochschule wartet das hübsche Städtchen auf. Gerne können wir Ihnen auch eine Massage vermitteln, um einen etwaigen Muskelkater zu lindern. Des Weiteren gibt es um Kirkcudbright mehrere wunderbare kurze Wanderrouten; unter anderem zum alten Friedhof, wo William Marshall mit stolzen 120 Jahren seine letzte Ruhe fand.
Sie können natürlich auch wieder aufs Rad steigen und eine Runde drehen. Wir sind flexibel und Sie können es auch sein.

Tag 6: Entlang der Küste nach Gatehouse of Fleet ca. 49 km

Haben Sie schon einmal einen traditionellen High Tea oder auch Cream Tea gehabt? Wir schlagen vor, dass wir Ihnen dieses spezielle, kulinarische Erlebnis organisieren. Und zwar im Cally Palace in Gatehouse of Fleet, sozusagen als Belohnung nach einer herrlichen Etappe entlang einer der wunderbarsten Küstenstreifen der Gegend.
Gatehouse of Fleet hat außerdem eine alte Textilmühle zu bieten inklusive kleinem Museum sowie einen Second Hand Buchladen. Um Gatehouse herum ist das UNESCO Biosphärenreservat mit seinem uralten Wald angesiedelt, der besonders im Frühling Gärtnerherzen höher schhlagen lässt beim Anblick der schottischen Bluebells, die flächendeckende blaue Teppiche unter die Bäume zaubern. Der Ortseingang wird zudem von Rusko Castle „überwacht“, was sich stolz am Hang positioniert hat.
Falls Sie nach Ihrem Afternoon Tea noch Platz im Bauch haben sollten - auf der Rücktour können Sie das beste Eis in Schottland genießen, was es durchaus mit den Italienern aufnehmen kann: Cream O Galloway!

Tag 7: Besuch in Castle Douglas ca. 35 km

An Ihrem letzten Tag empfehlen wir einen Ausflug nach Castle Douglas und Umgebung, mit Besuch in Threave Gardens und Threave Castle.
Castle Douglas ist nicht weit von Kirkcudbright entfernt und bietet ebenfalls viele Möglichkeiten zum Verweilen an. Wer Natur und Gärten liebt, für den ist der Besuch von Threave Gardens ein Muss! In den Händen vom National Trust of Scotland, beherbergt das Anwesen auch eine renommierte Schule der Royal Horticultural Society, die alles hegt und pflegt. Nicht weit von Threave Gardens ist die Ruine von Threave Castle, ehemaliges Anwesen des gefürchteten Archibald The Grim. Diese Burg liegt mitten im Vogelschutzgebiet, welches auch von Seeadlern im Sommer als Nistplatz genutzt wird.
Castle Douglas an sich ist die Stadt, in der die einheimische Bevölkerung einkaufen geht. Jede Menge kleine Läden, ein paar gute Cafes und - ganz wichtig für deutsche Besucher - eine Bäckerei mit ordentlichem Brot!

Tag 8: Abschied nehmen

Rücktransfer von Kirkcudbright nach Lockerbie, individuelle Rückfahrt oder Verlängerung z.B. in den schottischen Highlands oder in Nordengland.


Reisepreis pro Person im DZ: 1411,- €

Preis im EZ: 1826,- €


Vermittlungsleistungen:
- Transfer Lockerbie-Thornhill/Kirkcudbright-Lockerbie
- persönliches Willkommen durch den Veranstalter
- Erläuterung der Routen und Sehenswürdigkeiten (Eintrittspreise exkl.)
- 7 Übernachtungen in kleinen Hotels oder B&B
- Frühstück
- Gepäcktransport
- Kartenmaterial
- QualityPlus » Was ist das

Vermittlungsleistungen zubuchbar:
- Hybrid Fahrrad: Aufpreis 137,- €/Person (inkl. Helm u. Satteltasche)
- E-Bike: Aufpreis 273,- €/Person (inkl. Helm und Satteltasche)
- Zugfahrkarte Flughafen – Lockerbie – Flughafen (Preis auf Anfrage)
- individueller Verlängerungsaufenthalt nach Wunsch


Hinweis:

Dies ist eine unbegleitete Radtour. Seitens des Veranstalters erhalten Sie Kartenmaterial und Toureninformationen, damit Sie in die richtige Richtung fahren. Der Reiseveranstalter wird für Sie zur Stelle sein, falls Sie unterwegs Hilfe benötigen sollten.

Anreise:

Die Anreise nach Schottland ist im Reisepreis nicht inklusive. Gerne unterbreitet Ihnen das Reisebüro Lüttje Törn ein Preisangebot mit einer renommierten Fluggesellschaft (Flüge mit so genannten Billig-Airlines vermitteln wir nicht!) oder per Fähre.
Passend zu dieser Reise empfiehlt Ihnen das Reisebüro Lüttje Törn den Abschluss des Versicherungspaketes der Europäischen Reiseversicherung. Das Paket beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung, Abbruchversicherung, Krankenversicherung mit Rücktransport, Gepäckversicherung, Notruf-und Verspätungsschutz.


Veranstalter dieser Reise ist Galloway Cycling Holidays mit Sitz in Castle Douglas, Schottland und unser langjähriger Partner.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Buchung dieser Reise das Britische Reiserecht akzeptieren.


Gemäß der neuen EU-Pauschalreisegesetzgebung kommen wir hier unserer Pflicht nach, das » Informationsblatt zur Buchung der Pauschalreise des Reiseveranstalters Galloway Cycling Holidays auszuhändigen.


Haben wir Ihr Interesse an dieser tollen Reise geweckt? Wir freuen uns auf Ihren Buchungsauftrag!



Mit Ausfüllen und Abschicken des hinterlegten Formulars beauftragen Sie uns, passend zu Ihren Reisedaten die Radwanderreise "Castle and Coast" auf Verfügbarkeit zu überprüfen.

Kann die Reise bestätigt werden, betrachten wir dies in Folge als
verbindlichen Buchungsauftrag und senden Ihnen ein weiterführendes Formular zur Zahlungsabwicklung zu.

Reisen Sie nicht zu zweit bzw. paarweise im Doppelzimmer sondern alleine, zu dritt o. ä. erstellen wir vorab selbstverständlich einen unverbindlichen Reisevorschlag, da eine solche Anfrage stets einer Mischkalkulation unterliegt. Das Gleiche gilt bei etwaigen Änderungswünschen Ihrerseits den Reiseverlauf betreffend.


» Buchungsauftrag

Radwanderreise Castle and Coast

» zurück zur Übersicht