Destinationsberatung für Expedienten

Großbritannien im Allgemeinen und Schottland/Irland im Besonderen sind beratungsintensive Destinationen, da das Angebot Markt führender Reiseveranstalter in erster Linie auf Individualreisende abzielt. Um dem Kundenwunsch zu entsprechen, ist eine umfangreiche Zielgebietskenntnis Voraussetzung.

Dunnotar CastleIrish Post OfficeRing of Brodgar

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass nordische Destinationen in Aus-und Weiterbildung in der Reisebranche zu kurz kommen. Lediglich Expedienten, die selber einen Faible für diese Regionen haben und sie intensiv bereisen, können hier punkten.

Bestmögliche Beratung und Kundenservice sind für ein Reisebüro die Stichwörter, um Kunden langfristig an sich zu binden.

Um diesen Part auch bei eher speziellen Destinationen zu gewährleisten, biete ich Expedienten, bzw. Reisebüros auf Entgeltbasis Unterstützung im Bereich Schottland und Irland an:

- Ausarbeitung eines Reiseverlaufs entsprechend der Kundenwünsche
- stichwortartige Hintergrundinformationen zum Reiseverlauf
- zur Erstellung des Reiseverlaufs notwendige Recherchedienste

Das Buchen der Zusatzleistungen wie Anreise, Unterkünfte, Mietwagen etc. obliegt dem anfragenden Reisebüro, kann auf Wunsch aber auch komplett oder in Teilleistungen (i.d.R. wird das Buchen der Unterkünfte gewünscht) übernommen werden.

Das Reisebüro Lüttje Törn tritt generell als Vermittler auf und händigt keine Sicherungsscheine aus.

Natürlich stehen Reisebüros ebenfalls die ausgeschriebenen Autorundreisen » Schottland/» Irland zur Buchung auf Provisionsbasis zur Verfügung. Änderungswünsche im Routenverlauf können in dem Fall jedoch nicht berücksichtigt werden.

Sprechen Sie mich bei Interesse an (auch bezgl. Entgelt-und Provisionsregelung):

Email: » info@luettje-toern.de